[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Blinkschaltung von mehreren LED`s

Blinkschaltung von mehreren LED`s

Hier können Schaltungen/Schaltungslinks gepostet werden

Moderator: dussel07

Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 11.04.2013, 21:25

http://www.elektronik-kompendium.de/sit ... litzer.gif = kann man bei dieser LED Blitzer Schaltung, an der LED, weitere 23 LEDs parallel einbauen? Spannungsquelle: 9V ; Betriebsspannung LED ca. 2.2V :wink:
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon alterhase » 12.04.2013, 12:19

Die selbe Schaltung findest du auch hier.
Was allerdings von beiden Autoren verschwiegen wird ist, dass diese Schaltung keine Strombegrenzung für die LED hat. Diese Strombegrenzung übernimmt der Innenwiderstand der Batterie. Wenn die Batterie erschöpft ist (das bedeutet der Innenwiderstand ist recht hoch geworden) wird die LED aus dem Elko versorgt, der langsam geladen und schlagartig über die LED entladen wird. Die LED bekommt so ihren Strom auf 2 verschiedenen Wegen, abhängig von der "Frische" der Batterie.

Dein Vorhaben, 24 LEDs gleichzeitig blitzen zu lassen wird wahrscheinlich eine 9V Blockbatterie zu rasch auspowern und du wirst ein Netzgerät nehmen. Dessen Innenwiderstand kann dann aber sehr klein sein und dadurch sind wiederum die LEDs gefährdet.

Die Schaltung eignet sich nicht besonders gut zum Erweitern. Du kannst sie aber als Taktgeber für eine Treiberstufe nehmen die ihrerseits die LEDs ansteuert. Aber da gibts dann auch wieder Besseres.

Du hast uns nicht gesagt wofür du die Schaltung verwenden willst. Möchtest du möglichst helle Blitze erzeugen oder gehts um die Stückzahl und ist die Helligkeit zweitrangig. ...usw...

Ein wenig mehr Infos bitte. :wink:

PS: Was macht die Alarmanlage? Hast du sie zur Funktion gebracht?
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 12.04.2013, 12:36

Ich möchte nur das die 24 LEDs blinken! Die Helligkeit, die höhe der Lichtausbeute, usw. ist mir relativ egal, mir geht es nur darum das man die 24 LEDs blinken sieht. :wink:

Die Alarmanlage funktionier, aber ohne Erweiterung :wink: mit der Erweiterung warte ich noch, bis ich mehr Erfahrung habe :)
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon hws » 12.04.2013, 14:12

hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 12.04.2013, 14:48

Mit den LEDs möchte ich eine Zahl machen, die was blink, :arrow: die sollte man im Dunkeln und im hellen blinken sehen :wink:
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon alterhase » 12.04.2013, 15:18

Was ist mit Netzteil?

Hast du eines das du verwenden möchtest?
Welche Spannung hat es?
Welchen Strom kann es abgeben?
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 12.04.2013, 15:26

OK, danke für eure hilfe :wink: dann versorge ich die Schaltung mit einem Netzgerät :)
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Woody » 12.04.2013, 15:39

Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon alterhase » 12.04.2013, 16:17

Dateianhänge
Powerflasher.PNG
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Anse » 12.04.2013, 17:15

Ich hab mal eine kleine Schaltung rein gestellt die auch mit 1,5V läuft:
Für mehr LEDs müsste aber noch Änderungen geben. Das Prinzip ist einfach. Durch den Oszillator aus T1 und de Spulen entsteht eine Induktionsspanung, die über die Diode den Elko läd. Der verdreht Transistor bricht bei etwa 15V durch und die LED Blitzt auf. Wenn der Kondensator nicht entladen wir, geht die Spannung auf über 35V hoch. Vieleich könnte man die LEDs auch in reihen Schalten.
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 12.04.2013, 17:19

Ok, danke, ich hab aber nicht mehr so viel Zeit dass zu bauen :| :) Dann mach ich es einfacher: ich baue bei der Astabiler Multivibrator Schaltung, parallel, 24 LEDs ein??? Das zwei LEDs abwechselt blinken und 24 LEDs nur leuchten!

Ich weiß nicht wie viel die Astabiler Multivibrator Schaltung Spannung von der 9V Batterie frisst? :? kann mir da jemand bitte helfen
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 12.04.2013, 18:35

Ich hab jetzt die Schaltung entwickelt (unten im Bild) :) Betriebsspannung LED: 2,2V

Es sollte jetzt so funktionieren: D1 und D2 blinken abwechselnd und die anderen LEDs leuchten :wink:
Dateianhänge
Schaltung.jpg
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon alterhase » 12.04.2013, 18:49


Wenn jede LED (bei einem Betriebsstrom von 20mA) 2,2 V braucht, wieviel brauchen dann 12 LEDs ?

Aber das Prinzip ist richtig.

Du kannst maximal 3 LEDs hintereinanderschalten und musst dir dann den Widerstand berechnen.
Auf Chefs Seite gibts einen LED- Vorwiderstandsrechner :wink: Vielleicht findest du bei der Suche danach noch andere interessante Informationen. 8)

Mach 7 oder 8 Stränge zu je 3 LEDs. ... wie hws schon sagte ...



Und denk immer dran:
LEDs werden mit Strom betrieben. (10 bis 20 mA für Standard LED) Die Spannung stellt sich dann entsprechend ein. (und die ist für jede Farbe anders) :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 12.04.2013, 19:11

Aso stimmt :roll: bin noch ein absoluter Anfänger :? :mrgreen:

Stimmt es jetzt, oder :?: :roll:
Dateianhänge
Schaltung.jpg
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Chef » 12.04.2013, 19:13

Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich glaube, das ist jetzt richtig :)

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Schaltungstipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron