Blinkschaltung von mehreren LED`s

Hier können Schaltungen/Schaltungslinks gepostet werden

Moderator: dussel07

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 19.04.2013, 19:09

alterhase hat geschrieben:@Benni:
Wie ich sehe, bist du auf LTspice gekommen. Kommst du mit der Simulatiom klar?

Ich kenn mich noch nicht so gut aus, aber uns erklär der Lehrer die nächsten Wochen über LTspice :wink:

FET16278 hat geschrieben:warum haste es denn verworfen ? alterhase hat doch eine gute lösung zum 'alle led's blinken' geboten

Weil die Zeit nicht mehr gereicht hat :?

alterhase hat geschrieben:Am einfachsten ist aber, du kaufst dir einige (5 bis 10) Widerstände mit 4,7 Ohm und schaltest soviele in Reihe, dass die Helligkeit passt. Wenn du die LEDs auf 20mA berechnet hast so fließen 160 mA Gesamtstrom U=R * I 0,16 * 4,7 = 0,752 also nimmt jeder 4,7 Ohm Widerstand ca. 0,75V weg.

Kann ich nicht ein Widerstand in die Plus-Leitung legen? :)
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon alterhase » 19.04.2013, 19:33

...Kann ich nicht ein Widerstand in die Plus-Leitung legen? ...
Das kommt auf das Selbe raus. Die Frage ist nur, wie weißt du wie groß der sein soll. Das musst du durch Probieren feststellen. Du kannst natürlich auch von 4R7 bis 47R die Werte probieren bis dir die Helligkeit gefällt.
Möglicherweise wird der einzelwiderstand dann heiss, da dachte ich ist es besser wenn sich die Leistung auf mehrere Widerstände aufteilt.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 19.04.2013, 19:43

Ok, danke für die vielen Antworten!!! :D
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon Benni » 19.04.2013, 20:09

Wen ich den Widerstand in die Plus Leitung baue, erhöht sich dann auch die Batterielebensdauer??? :)
Etwas selber zu bauen, macht mehr Spaß als zu kaufen :) ;)
Benutzeravatar
Benni
 
Beiträge: 121
Registriert: 07.06.2012, 16:28

Re: Blinkschaltung von mehreren LED`s

Beitragvon alterhase » 19.04.2013, 20:19

Ja etwas, da sich die Stromaufnahme verringert.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Vorherige

Zurück zu Schaltungstipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast