DES-RECHNER

Alles über Software für die Elektronik

Moderator: dussel07

DES-RECHNER

Beitragvon M.A.R.K 13 » 22.01.2009, 21:44

Da nicht immer die Möglichkeit gegeben ist auf DES zu gehen um dort die nötigen Berechnungen durchzuführen habe ich mal den offline DES-Rechner zusammengestellt.

online DES-Rechner
Download
-------------------------------------------------------
22.01.09
-------------------------------------------------------
- LED-Vorwiderstand
- Astabiler Multivibrator
- Monostabiler Multivibrator
- Frequenzfilter
- Inverter-Taktgeber
-------------------------------------------------------

25.01.09 - Update
-------------------------------------------------------
- LM317 Spannungsregler
- LM317 Konstantstromquelle
- 555 - AMV
- 555 - MMV
-------------------------------------------------------

18.02.09 - Update
-------------------------------------------------------
neue Rechner
- Umrechnung (PURI)
- Strombelastbarkeit (Platine)
- Widerstand (Platine)
- Widerstand-Farbcode

geänderte Rechner:*
- monostabiler Multivibrator
- Frequenzfilter
- Inverter-Taktgeber
- LM317 - Spannungsregler
- LM317 - Konstandstromquelle

*-rückwärtsrechnend
-------------------------------------------------------

23.02.09 - Update
-------------------------------------------------------
neue Rechner:
- Z-Diode (Vorwiderstand)

geänderte Rechner:
- allgemein (Begrenzung der Kommastellen)
- LED-Vorwiderstand (LED-Anzahl)
- astabiler Multivibrator (Fehler behoben)
-------------------------------------------------------

28.02.09 - Update
-------------------------------------------------------
neue Rechner:
- Invertierender Verstärker
- Nichtinvertierender Verstärker

geänderte Rechner:
- allgemein (Kommaeingabe möglich)
- Widerstand-Farbcode (Kohle/Metall)
-------------------------------------------------------

06.03.09- Update
-------------------------------------------------------
neue Rechner:
- Parallel-Schwingkreis
- Reihen-Schwingkreis

geänderte Rechner:
- Style geändert
- wissenschaftliche/normaler Ein-u.Ausgabemodus*
-------------------------------------------------------

29.03.09- Update
-------------------------------------------------------
neue Rechner:
- Induktion - Farbcode (4-Ringe)
- Batteriesparschaltung(Timer)

geänderte Rechner:
- Nur noch wissenschaftliche Form (micro als µ oder u)
- Updateprüfung mit Benachrichtigung
-------------------------------------------------------

* Für die wissenschaftliche Eingabe ist es erforderlich die Tausender-Trennung mit dem dafür vorgesehenen Buchstaben einzugeben.

Updates folgen.
M.A.R.K 13
 

Beitragvon finn » 22.01.2009, 21:56

sieht auf den ersten blick ganz gut aus ;)
wenn du die farben vielleicht an den DES-style anpassen k?nntest w?res perfekt ;)
finn
 

Beitragvon Tim Sasdrich » 22.01.2009, 22:30

Der Download geht irgendwie nicht. Ich br?uchte n?mlich gerade einen Frequenzfilter-Rechner.
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2959
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Beitragvon M.A.R.K 13 » 23.01.2009, 04:54

Hab es nochmal hochgeladen. Die Datei war einfach verschwunden.
M.A.R.K 13
 

Beitragvon wahivie » 23.01.2009, 09:40

Danke f?r das nette Tool
wahivie
 

Beitragvon Jotte92 » 23.01.2009, 14:05

Danke, ein sehr hilfreiches Tool.
Jotte92
 

Beitragvon M.A.R.K 13 » 25.01.2009, 17:56

25.01.09 - Update
-------------------------------------------------------
- LM317 Spannungsregler
- LM317 Konstantstromquelle
- 555 - AMV
- 555 - MMV
-------------------------------------------------------
Download oben
M.A.R.K 13
 

Beitragvon M.A.R.K 13 » 17.02.2009, 20:48

17.02.09 - Update
-------------------------------------------------------
neue Rechner
- Umrechnung (PURI)
- Strombelastbarkeit (Platine)
- Widerstand (Platine)
- Widerstand-Farbcode

geänderte Rechner:*
- monostabiler Multivibrator
- Frequenzfilter
- Inverter-Taktgeber
- LM317 - Spannungsregler
- LM317 - Konstandstromquelle

*-rückwärtsrechnend
-------------------------------------------------------
Download oben
M.A.R.K 13
 

Beitragvon wahivie » 17.02.2009, 20:50

Super, mach weiter so.
wahivie
 

Beitragvon M.A.R.K 13 » 17.02.2009, 20:52

Was wird noch ben?tigt??

- immer bescheid sagen!
M.A.R.K 13
 

Beitragvon Chef » 17.02.2009, 20:54

Och. Ich h?tte da noch Einiges:

1 Mio. ?, gro?e Lagerhalle, ausgebigen Urlaub ... ;)

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2935
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Chef » 17.02.2009, 20:59

Du k?nntest noch einen Rechner f?r Z-Dioden hinzuf?gen (Vorwiderstand etc.)

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2935
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon M.A.R.K 13 » 17.02.2009, 21:04

Chef hat geschrieben:Och. Ich h?tte da noch Einiges:

1 Mio. ?, gro?e Lagerhalle, ausgebigen Urlaub ... ;)

Chef :D




H?tte ich die 35 Mio. im Lotto gewonnen w?re ich jetzt wohl stiller Teilhaber.
M.A.R.K 13
 

Beitragvon Chef » 17.02.2009, 21:08

Ich w?rde meine Koffer packen, den Shop an Finn verkaufen (Der will ihn mir ja irgendwann abkaufen ;) ), und dann weg hier. Aber da ich keine 35 Mio gewinnen werde, bleibe ich euch hier wohl erhalten ;)

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2935
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Darki » 17.02.2009, 21:09

Also meine Vorschl?ge:
- Nachkomma Rundung! Am besten Einstellbar, sonst reichen 2nachkomma stellen.
- Beim LED Vorwiderstand vllt noch ein Vorschlag machen f?r eine Reihenschaltung mit LED's, also bei 12V und 2,3V pro led z.b. 5LED's in Reihe und dann den Widerstand angeben. Und dann aber eine Warnung bei 2V und 6LED's ausgeben, wenn kein Vorwiderstand vorhanden ist. Das ganze nat?rlich dann noch selbst eingebbar - also ich sag 3 LED's in reihe, 2,3V und 12V betriesspannung und der rest wird errechnet. Ich hab sowas als EXCEL Tabelle, aber leider ist die Datei Schreibgesch?tzt und so kann ich nicht in die Formel schaun.

- Widerstandsfarbcode auch mit Tolleranzring, 5 und 6 Ring.
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Nächste

Zurück zu Elektronik-Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast