Welche Software verwendet Ihr

Alles über Software für die Elektronik

Moderator: dussel07

Re: Welche Software verwendet Ihr

Beitragvon alterhase » 15.10.2011, 13:29

Wir in Wien verwenden die Steckbretter wo immer 5 Löcher senkrecht verbunden sind :wink: also Brauchen wir keine senkrechten Brücken ausser für die Speisespannung aus den Versorgungsschienen und um aus 2 Stk 5er Lochreihen eine 8er zu machen. Wenn man dafür so kurze Brücken nimmt dass gleich das 1. Loch damit kontaktiert wird, bleiben noch 3-4 bzw 8 Weitere Frei. Die restlichen Brücken sind dann zwangsläufig nur mehr waagrecht, sodass Kreuzungen eher unwahrscheinlich sind.
Nachdem Steckbrettaufbauten ja eh nur für Experimentalzwecke sinnvoll sind, sollte man ohnedies nicht zu eng aufbauen, damit Platz für allfällige Änderungen/Erweiterungen ist.
Wenn 2 Brücken einmal über eine Strecke eng aneinanderliegen so ist das auch kein Beinbruch.

Man kann allerdings auch die Schaltung erst auf Papier planen. Chef hat geeignete Vorlagen auf seiner Seite zum Ausdrucken.
Auch gibts auf Chefs Seite unter Tools (glaubich) ein Programm zum Steckboard planen.

Ursprünglich stammt das Programm von hier klickmich

Ein Autorouter für Steckboard ist mir nicht bekannt.
@Chef:
Das wär ein Job für "Basic Beatle x" :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12037
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Welche Software verwendet Ihr

Beitragvon Chef » 17.10.2011, 18:33

Währe eventuell eine Erweiterung fürs virtuelle Steckboard. Man markiert Start und Endpunkt und er bestimmt die richtige Drahtbrückenlänge.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2935
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Elektronik-Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron