Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Fragen über Bauteile sind hier genau richtig

Moderator: Tim Sasdrich

Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Beitragvon Airlike » 02.09.2010, 13:20

Hallo zusammen

nach einiger Recherche sieht es so aus, als ob es folgendes "Gerät" noch nicht gibt oder vielleicht nur in teuren Puls-Messuhren verbaut ist. Ich schwimme relativ gerne und versuche da auch ne gewisse Regelmässigkeit reinzubringen. Leider passiert es mir immer wieder mal, dass ich mich verzähle, wieviele Bahnen ich jetzt schon geschwommen bin. Daher dachte ich an ein wirklich absolut simples Gerät, dass einen Knopf hat und wenn ich den drücke, es einfach eins (oder zwei, man kommt ja immer nur bei jeder zweiten Bahnlänge wieder bei diesem Gerät vorbei) hochzählt.

Klar, ich könnte sicher irgendetwas zweckentfremden oder nen ollen Abakus mitnehmen 8) mich reizt aber eher, da was selber zu basteln - so simpel wie halt nur möglich.

Jetzt die Frage an Leute, die sich ein wenig auskennen: was für Bauelemente braucht es dazu sicher? Das Teil muss einen ganz einfachen Display haben der mir die aktuelle Zahl anzeigt. Wenn ich das Gerät ausschalte, ist alles weg und wenn ich neu einschalte gehts gleich bei 0 wieder los.

Da ich es vorwiegend im Hallenbad und den Sommer durch im Freibad brauche, müssten die Komponenten eine gewisse Feuchtigkeit vertragen - das Gehäuse könnte man aber sicherlich entsprechend abdichten.

PS: ich bin wirklich absoluter Neueinsteiger :) studier zwar Informatik, aber bin mir ziemlich sicher dass man die Elemente und Displays nicht mit Java oder C++ ansprechen kann :D daher würde ich mich freuen, wenn ihr ein wenig Nachsicht habt, falls ich dumme Fragen stelle :)
Airlike
 

Re: Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Beitragvon alterhase » 02.09.2010, 13:30

Hallo auch!
Google einmal unter >Stückzähler< oder auch >Handzähler< du wirst überrascht sein.

Du kannst auch einen alten Taschenrechner dazu verwenden und die [+] Taste an eine Pilztaste herausführen. 2 eingeben und immer wieder [+] drücken zählt dann um 2 Bahnen weiter.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Beitragvon Airlike » 02.09.2010, 13:57

danke für den Tipp! Werd gleich mal danach googlen :)
Airlike
 

Re: Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Beitragvon Sebi » 02.09.2010, 14:53

Vllt wäre auch das hier was für dich:
http://www.dieelektronikerseite.de/Circ ... aehler.htm
Musst du halt die Lichtschranke durch einen Taster ersetzen..
Sebi
 
Beiträge: 842
Registriert: 10.08.2009, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Beitragvon Airlike » 02.09.2010, 15:35

Hallo

über den Tipp mit dem Handzähler bin ich hierauf gestossen:

http://www.handzaehler.com/pi6/pd119.html

ist zwar n bisschen teuer, aber entspricht genau meinem Bedürfnis :)
Airlike
 

Re: Bahnen-Zählgerät für Schwimmer

Beitragvon alterhase » 02.09.2010, 15:38

Jö! Der ist aber putzig 8)
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg


Zurück zu Bauelemente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast