[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Programm beim ATMega32

Programm beim ATMega32

Fragen über Bauteile sind hier genau richtig

Moderator: Tim Sasdrich

Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 16.09.2009, 14:51

Hallo ich hab mal eine Frage ob folgendes machbar ist: ich möchte 2 unterschiedliche Programm je nach Schalterstellung abspielen die frage ob das möglich ist

z.b.



Config Portc.3 = Output (LED)
Config Portc.4 = Output (LED)
Config Portc.5 = Output (LED)
Config Portc.2 = Input (schalterstellung 2)
Config Poirtc.1= Input (schalterstellung 1)

Programm 1

Do
Portc.3 = 1
Portc.4 = 1
Waitms 250
Portc.4 = 0
Portc.5 = 1
waitms 250
Portc.5 = 0
Portc.3 = 0
Loop



Programm 2

Do
Portc.5 = 1
Portc.4 = 1
Waitms 250
Portc.3 = 1
waitms 250
Portc.5 = 0
Portc.3 = 0
Portc.5 = 0
Loop

Meine Frage nun ist das pberhaupt möglich und zweitens wo steht der IF befehl für die jeweilige Schleife überm DO oder unterm
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Chef » 16.09.2009, 14:59

Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 16.09.2009, 15:30

ah ok dann werd ich das mal so versuchen danke für die schnelle hilfe
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon M.A.R.K 13 » 16.09.2009, 15:41

Für zwei Programme würde auch schon ein Pin reichen!

Prog 1 - offen
Prog 2 - geschlossen
M.A.R.K 13
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon alterhase » 16.09.2009, 15:56

Bei 2 Pins bekommt man dann schon 4 Programme unter. Dann zahlt sich schon eine *SELECT CASE* Anwendung aus. Zum Glück gibt es die Hilfefunktion von BASCOM in der auch lauffähige Beispielprogramme aufgelistet sind 8)
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 16.09.2009, 17:49

oh das is gut zu wissen hab leider bascom gerade nicht drauf da ich mein Pc defekt war starte die tage wieder durch und werd gleich mal schauen nach den hilfefunktionen
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon alterhase » 16.09.2009, 18:17

Steht sich echt dafür, sich da durch zu ackern. Auch die Beispielprogramme im Directory *Samples* decken einiges ab was man braucht. 8)


Lektüre für lange Winterabende :lol:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 16.09.2009, 18:39

ja gut das der Winter bald vor der Tür steht die Temperatur haben wir ja schon :)
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 01.10.2009, 21:42

habe folgendes Problem wenn ich meinen ATMega32 programmieren will kommt folgendes woran liegts?

file D:\Programme\MCS Electronics\BASCOM-AVR\CUBE.BIN not found

Selected chip and target chip do not match ATMEGA32 <> ATiny461
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Chef » 01.10.2009, 21:43

Quelltext schließen. Bascom beenden. Neu starten. Quelltext laden. Neu compilieren. Dann sollte es gehen.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 03.10.2009, 10:53

so hab das gemacht was du versucht hast hat danach leider immer noch nicht geklappt hab jetzt das Programm vom pc geschmissen und neu installiert jetzt kommt die Fehlermeldung

Could not identify chip with ID:000000
und danach
Selected chip and target chip do not match AT90S1200 <> ATmega8

versteh aber auch nicht waurm dieses mal so ne Fehlermeldung kommt woran liegts?
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon finn » 03.10.2009, 11:14

er findet einfach nix...
entweder sind die einstellungen im programm falsch, oder die versorgungsspannung net da oder n pin net richtig drin
finn
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon Hobby-Elektriker » 03.10.2009, 13:54

hm verbindungsgeschwindigkeit muss doch 19200 sein oder pins hab ich überprüft passt soweit alles
Hobby-Elektriker
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon finn » 03.10.2009, 17:38

was passiert denn, wnen du die geschwindigkeit runtersetzt?
finn
 

Re: Programm beim ATMega32

Beitragvon alterhase » 03.10.2009, 17:48

Welchen Programmieradapter verwendest Du?
LPT1: auf ISP (SPI) ? Das Kabel vom Chef?
Warum sprichst du dann von Baudraten 192000 ? Die brauchst Du nur bei Com: Programmern.

Oder steh ich komplett am Schlauch?
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Nächste

Zurück zu Bauelemente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste