AtMega8 und lautsprecher

Welche Schaltungen/Basteleien wünscht ihr euch?

Moderator: Tim Sasdrich

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon Daniel_G » 04.05.2009, 18:12

Auf der Angegebenen Seite war ja auch ne Schaltung.
Nur mal ne Frage:
Ist es bei dem Lautsprecher schlimm das ich keinen 42 Ohm Widerstand zwischen Masse und Transistor habe? Weil das ist ja fast nix. Ich habe die Sirene länger laufen lassen und da ist nichts passiert.
Daniel_G
 

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon alterhase » 04.05.2009, 18:27

Die von dir angegebene Seite ist im Moment offline. Zumindest kann ich nicht darauf zugreifen.
Vielleicht kannst du die Schaltung reinstellen, damit ich weiß wovon du sprichst. :)
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12050
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon Daniel_G » 04.05.2009, 18:47

Daniel_G
 

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon alterhase » 04.05.2009, 18:54

Ist schon bedenklich, ich würde mindestens 100R einfügen 47R ist schon knapp.

Du hast vielleicht einen höherohmigen Lautsprecher verwendet?
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12050
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon Daniel_G » 04.05.2009, 18:59

Oder so ist eigentlich schon okay (hoffe ich zumindest^^)
Gibt es irgendwo Beispielcodes für Lieder?
Daniel_G
 

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon alterhase » 04.05.2009, 19:01

Selbst ist der Programmierer :lol: Aber ich bin mir sicher Google hat was auf Lager 8)
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12050
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: AtMega8 und lautsprecher

Beitragvon finn » 04.05.2009, 19:07

naja du musst doch "nur" töne definieren (halt c-d-e-f-g-a-h-c) und dann je nach ton in den noten den wert verwenden... :-P
ich denke mal, das müsste mit nem array gehn :-P
finn
 

Vorherige

Zurück zu Schaltungswünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast