Nutzung der Sonnenenergie

Wer ein Problem hat, kann es hier rein setzen

Moderator: Sebi

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 21:43

EL-Folie wäre auch eine Möglichkeit klickmich
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Tim Sasdrich » 21.07.2015, 00:52

Ich fürchte, dass eine LCD-Beleuchtung mehr Strom verbraucht und schlechter ablesbar ist, als die 7-Segment-Anzeigen mit entsprechend großen Vorwiderständen.

Habe mal getestet. Alle meine kleinen 7-Segmentanzeigen sind bei 5...7 V mit 47k Ohm Vorwiderstand bereits bei dunkler Raumbeleuchtung ablesbar. Hierbei fließen ca. 0,1 mA pro Segment. Die Anzeige 88:88:88 benötigt hier also ca. 5 mA. Das sollte der Akku schaffen.

Ich hatte so Nachtleuchtende Folie. Die nimmt tagsüber Licht auf und leuchtet in der Nacht dann nach. Funktioniert aber nur die ersten paar Minuten nach dem Licht ausschalten problemlos, damit ein LCD ablesen zu wollen (zumindest bei dem Kontrast, den der Taschenrechner macht).

Ein mit Textmarker ausgemaltes Papier kann eben auch nur vorhandenes UV-Licht umwandeln. Bei mir ist es nachts jedoch dunkel in meinem Zimmer.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2960
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 21.07.2015, 07:42

...Bei mir ist es nachts jedoch dunkel in meinem Zimmer. ...
Echt? :shock:
...ich dachte da an UV-LED aber die hat wohl zu viel sichtbare Lichtanteile.

Dann eben Hintergrundbeleuchtung mit Kurbeldynamo. 8) ...hat auch nicht Jeder. :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 21.07.2015, 08:12

Also ich würde es jetzt bevorzugen die LCD Displays zu beleuchten. Was wäre wenn man die LCD Anzeigen, wie zum Beispiel eine Plakatwerbung beleuchtet? Ungefähr, also so: https://www.basta-media.de/images/IKEA- ... lboard.jpg

Die Beleuchtung könnte ja dann von einem ewigen Blinker angesteuert werden, dieser verbraucht ja nun sehr wenig Energie. Habe da auch schon einen Schaltplan mit LDR gefunden, so springt die Beleuchtung automatisch im Dunkeln an.

http://www.elektronik-labor.de/Notizen/ ... inker.html
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Vorherige

Zurück zu Probleme und Hilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron