Nutzung der Sonnenenergie

Wer ein Problem hat, kann es hier rein setzen

Moderator: Sebi

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 11:02

Ach Quatach :lol:

Ich meinte natürlich statt "Eingang 3" den Ausgang. Ich war da vorhin so im zählen, dass ich nach Eingang 1 und Eingang 2, einfach nen Eingang 3 geschrieben habe. :lol:

So dann geht jetzt LCD und 7 Segment Anzeige. :D

Jetzt wäre es noch super einen Fotowiderstand einzubauen, welcher im hellen die LCD Displays anschalten lässt und im Dunkeln die 7 Segment Anzeigen. Und dann wäre noch zusätzlich ein Schalter sehr schön, damit ich über den Fotowiderstand hinweg auch selber bestimmen kann, was laufen soll. :)
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Tim Sasdrich » 20.07.2015, 12:24

Die LCDs fressen ja fast nichts, die können auch dauerhaft an bleiben. Kannst sie aber auch ausschalten.
Die 7 Segment-Anzeigen können nachts mit recht großem Vorwiderstand betrieben werden, da ist das Auge recht lichtempfindlich. So brauchen sie weniger Strom und blenden nicht. Könnten dann auch dauerhaft an sein, ist mit Lichtsensor aber vermutlich dennoch besser.

Es gibt einen Bl(anking)-Pin, für was der nur gut ist?? :wink:

Alternativ könnte man auch die LCDs bei Dunkelheit beleuchten, aber die 7 Segment LED Anzeigen dürften besser ablesbar sein. Zudem sind sie eh schon da.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2958
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 13:00

Also an den "BI" des IC4543 der 7 Segment Anzeigen, einen Fotowiderstand anschließen. Wenn es dunkel ist, gehen die 7 Segment Anzeigen dann automatisch an?
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 13:28

...Wenn es dunkel ist, gehen die 7 Segment Anzeigen dann automatisch an?...
Wünschen darfst du es dir ja :mrgreen:

Die Eingänge eines Logik-ICs erlauben nur High oder Low. (Ausnahme Schmitttrigger) Außerdem sind die BL Eingänge der 7-Segmenttreiber schon vom Akkuwächter belegt. Du musst dir schon etwas mehr Gedanken über die Sache machen.

Du brauchst einen Schaltungsteil der sagt wie hell es ist.
Du brauchst ein Ding, dass entscheidet ob es nun heller oder dunkler als die von dir festgerlegte Schaltschwelle ist. ...sowas hast du schon paarmal realisiert, nur nicht mit Licht. (fängt mit "K" an, und hört mit "omparator" auf)
Da ist es gut, wenn du komplementäre Ausgänge vorsiehst. Man ist da wesentlich flexibler in der weiteren Entwicklung von Logikschaltungen.
Die brauchst du um Display und Pünktchen richtig zu managen.

Es gibt dann bei deiner Uhr 4 Zustände:

hell und Akku voll
hell und Akku leer
dunkel und Akku voll
dunkel und Akku leer

Wenn du auch noch einen Schalter ins Spiel bringst sind es schon 8 Zustände.

Deshalb solltest du dir vorher gründlich Gedanken machen, was wann passieren soll.


Ich würde auf die LED-Displays verzichten und eine Hintergrundbeleuchtung machen, die nur bei vollem Akku und gleichzeitiger Dunkelheit aktiv ist.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 13:43

:shock:

Dann mach ich doch nur nen Schalter, mit welchem ich Einstelle, was laufen soll. :lol:
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 20:02

Ja, ja. Die Ansprüche sinken mit dem Grad der geforderten Eigenleistung. :mrgreen:

Im Ernst:
So ein kleiner Dämmerungsschalter mit IC wäre doch eine hübsche und praktische Sache. Das Knowhow für eine Eigenentwicklung solltest du jetzt bereits haben. :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 20:37

Aber bei rechter Überlegung, schafft das der Akku wieder nicht, wenn die 7 Segment Anzeigen Abends an gehen, deshalb wäre die Funktion nun dann doch etwas überflüssig. :|
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 20:41

Dann halt Hintergrundbeleuchtung des LCDs ... von mir aus auch nur beim Minutensprung für 5 Sekunden. 8)

Oder die Sekunde 0, 15, 30, und 45 beleuchten

Es gibt soo viele Möglichkeiten :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 20:57

LCD Beleuchtung wäre noch was, aber ich muss da ehrlich noch dazu sagen, dass es sicherlich gar nicht möglich ist. Oder kriegt man da die Beleuchtung noch hin, weiß nicht ob das zu eng wird. :|

Die 7 Segment Anzeigen haben bereits einen Taster von mir bekommen, mit dem ich die manuell ein und ausschalten kann wie ich das möchte. :mrgreen:
Dateianhänge
image.jpg
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 21:10

Vielleicht wenn man an den Displayecken jeweils eine LED ins Glas reinblinzeln lässt und die Displayfront mit einer Maske versieht?
Displaybeleuchtung.PNG
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 21:14

Das könnte machbar sein. Benötige ich aber helle weiße LED's oder?
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 21:29

Die müssen wahrscheinlich garnicht so hell sein. Weiß ist auch nicht unbedingt erforderlich. Hauptsache du siehst die LEDs nicht direkt sondern nur das Streulicht. Vielleicht genügen sogar 4 Stk. Einfach probieren was gut aussieht.
Irgendwo hab ich sogar eine LCD-Beleuchtung gesehen die hatte nur eine LED.

Tim hat auch einmal von Leuchtfolie geschrieben. Gibt sicherlich auch welche, die UV in sichtbares Licht verwandeln. ...ist ein Experimentierfeld für sich.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 21:31

Oh okay :D
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon alterhase » 20.07.2015, 21:33

Man teste und nehme das Beste 8)

...und ganz nebenbei macht Versuch auch kluch :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Nutzung der Sonnenenergie

Beitragvon Callisto » 20.07.2015, 21:34

Habe noch zwei LCD Displays unverbaut, werde da dran morgen mal testen.
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Probleme und Hilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste