Datenblatt Interpretieren

Wer ein Problem hat, kann es hier rein setzen

Moderator: Sebi

Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 11.02.2012, 15:41

Hallo
Der Schaltplan stammt aus dem Datenblatt des ATmega8 unter "Parallel Programming"
PinMapping.gif

Die Angabe PC[1:0]:PB[5:0] bezeichnet die Pins, die zur parallelen Datenübertragung
verwendet werden. Sowei ist alles klar. Nur welcher Pin ist für das Bit 0, für Bit 2 usw.?
Das geht aus der Angabe neben Data nicht hervor.
Anse
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon alterhase » 11.02.2012, 16:36

Findest du in der Beschreibung die Bezeichnungen LSB bzw. MSB? Das LSB ist das niederwertigste Bit das MSB ist das höchstwertige Bit.

Sonst kein Tau. :oops:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 11.02.2012, 17:22

In dem Kapitel habe ich jetzt noch nichts von LSB/MSB gelesen. Gibts das überhaupt bei parallel?
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon alterhase » 14.02.2012, 20:11

Anse hat geschrieben:In dem Kapitel habe ich jetzt noch nichts von LSB/MSB gelesen. Gibts das überhaupt bei parallel?

Wenn es durch die Port Nummern nicht klar definiert ist, muss man es angeben.

Datasheet hat geschrieben:PC(1:0):PB(5:0)
Diese Angabe scheint mir etwas seltsam. :roll:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon topas » 14.02.2012, 20:37

Die Angabe ist eigentlich ziemlich üblich:
PC(1:0):PB(5:0)
Die µC Datenblätter sind voll davon, z.B. Pin-Change-Interrupt beim Atmega88,168,328. Mal reinschauen. Üblich ist die Darstellung mit MSB links. Die obige Angabe würde ich so deuten:
Datenbyte:
Bit7 - PortC.1
Bit6 - PortC.0
Bit5 - PortB.5
Bit4 - PortB.4
Bit3 - PortB.3
Bit2 - PortB.2
Bit1 - PortB.1
Bit0 - PortB.0

Oder: Das Register EICRA im Atmega644
Bits 5:0 (5...0) – ISC21, ISC20, ISC11, ISC10, ISC01, ISC00....
topas
 
Beiträge: 3794
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 14.02.2012, 21:21

Danke, ich werde es mal so testen, wie es topas es vorgeschlagen hat.
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon alterhase » 14.02.2012, 22:44

...Üblich ist die Darstellung mit MSB links. ...
Alles klar 8) Ich hätte vielleicht doch die 2. Gehirnwindung mit einschalten sollen :oops:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 15.02.2012, 16:25

@alterhase:
wenn du noch deine 3. Gehirnwindung einschaltest kommst du vieleicht auch drauf was ich vorhabe. :wink:
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon topas » 15.02.2012, 17:01

Das sieht doch ein Blinder mit dem Dingsda :D
topas
 
Beiträge: 3794
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 15.02.2012, 17:09

Aber obs auch ein alterhase sieht :wink:
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon alterhase » 15.02.2012, 21:22

Hasen sind extrem kurzsichtig :( Aber Topas wirds mir verraten :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 15.02.2012, 21:24

Hasen sind extrem kurzsichtig...
Dafür aber sehr "umsichtig" :)
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon alterhase » 15.02.2012, 21:29

Tippe auf einen Logikanalyzer Daten-Logger oÄ.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12039
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon Anse » 15.02.2012, 21:34

Tippe auf einen Logikanalyzer Daten-Logger
wofür muss ich dann die Programmierleitungen wissen? Ich verrats dir ja, es soll ein Fusewriter werden wie der für Attiny13/24. Nur jetzt für den Atmega8.
@topas, und hattest du recht?
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Datenblatt Interpretieren

Beitragvon topas » 15.02.2012, 21:36

Ich hatte auf ein Parallel-Programmer getippt - nicht allzu weit weg.
topas
 
Beiträge: 3794
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Nächste

Zurück zu Probleme und Hilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron