Operation Vogelhaus

Wer seine kompletten Projekte vorstellen möchte, kann dies hier tun

Moderator: Sebi

Operation Vogelhaus

Beitragvon Birdy » 23.11.2017, 17:26

Hallo,

ich habe ein riesiges Probelm und benötige wirkliche Profis - also euch :D
Ich hatte die Idee ein Vogelhaus zu bauen und zusätzlich mit einer Kamera zu versehen, damit meine Tochter und
ich die Vögel beim brüten beobachten können. Wollte angeben vor meine Tochter :wink:
PROBLEM : Ich habe überhaupt keine Ahnung von Elektrik :?

Der Gedanke war:
Eine Mini-mini Solaranlage auf dem Vogelhaus versorgt eine Kamera und eine LED mit dem notwendigen Strom und ich kann über Bluetooth
das geschen auf dem Tablett verfolgen. Da die Kamera und LED nicht durchgehend an sein sollten ( weil auch nicht so viel Energie) sollte noch ein Funkschalter dazwischen. Ich habe also ALLES mögliche gekauft und zusammengebaut. Ich habe also folgendes Verbaut, aber irgendwie reicht der Strom nicht aus um die Kamera zu benutzen und wenn dann nur ganz kurz.

- 2 Solarpanele
- Laderregler
- Akku
- Funkschalter
- LED´s
- Spycam

Ich kann leider keine Bilder einfügen, sonst könnte ich es zusammen mit den Datenblättern anhängen.
Wenn irgendjemand möchte kann ich eine Excelliste mit den Daten senden.

Kann mir BITTE jemand helfen und mir sagen was ich falsch mache, bzw. was ich anders machen muss.
UND es muss so erklärt werden, als ob man es einem 7-jährigen erklärt :lol:

Vielen Dank.
Birdy
 

Re: Operation Vogelhaus

Beitragvon Pelle » 25.11.2017, 15:46

Hallo Birdy, hättest Du in der Schule besser aufgepasst, könntest Du dir das selbst beantworten. Ich sag nur: Was hab' ich, was brauch' ich?
Pelle
 
Beiträge: 188
Registriert: 19.12.2012, 19:46

Re: Operation Vogelhaus

Beitragvon Tim Sasdrich » 25.11.2017, 23:56

Hi, ein User "Birdy" hab ich nicht gefunden, bitte noch normal im Forum registrieren. Das Thema passt wohl eher in komplette Projekte, habs verschoben.

Um die Vögel nicht zu stören, wären vielleicht eine IR-Cam sowie IR-LEDs besser.
Je nach Schaltung braucht der Funkschalter, um die Kamera zu schalten, mehr strom als die Kamera alleine.
Einen Spannungswandler vermisse ich in deiner Auflistung, aber je nach Geräten geht es tatsächlich ohne.
Bluetooth hat meist nur 10 m Reichweite.
Wichtig ist halt, dass alles zusammen passt, aber ohne den Daten, kann man nur raten.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2941
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Operation Vogelhaus

Beitragvon alterhase » 26.11.2017, 19:34

Hab grad die Netzgeräte meiner Funkkameras angesehen 8V/0,6A etwa 4W mit IR-LEDs Die müssen solar erst einmal erzeugt und gespeichert werden. Schätzungsweise 1/4 m² wird da schon erforderlich sein.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 11979
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg


Zurück zu Komplette Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast