Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Wenn man Layouts zu bestimmten Schaltungen hat, können sie hier gepostet werden

Moderator: Sebi

Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Beitragvon dussel07 » 29.01.2010, 23:18

Erst mal das geprüfte Layout - es folgt die Stückliste und die Beschreibung.
Bleiakkulader - 1000mA.JPG


Hier der Schaltplan
schaltplan bleiakkulader.jpg
Dateianhänge
Bleiakkulader.rar
(14.4 KiB) 168-mal heruntergeladen
Leben und leben lassen!
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1233
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Beitragvon dussel07 » 30.01.2010, 03:06

und noch ein Foto -
Ansicht.jpg

Hatte keine anderen Dioden da, deshalb sind sie eine wenig überdimensioniert.

Die Schaltung lädt nach dem I -U Ladeverfahren - erst konstanter Strom bis die Ladeschlußspannung erreicht ist, dann mit konstanter Spannung.

Wenn man einen zweiten Spindeltrimmer für das Einstellen der Erhaltungsladungsspannung vorsehen würde, dazu eine Umschaltung, gesteuert von einem Mikrokontroller (wenn der Ladestrom unter einen definierten Wert fällt schaltet der Kontroller die Trimmer um und senkt die Spannung auf erhaltungsladungs Nivo) dann hätte man eine Ladeautomatik die nach der IUoU Kennlinie arbeitet - wäre dann schon echter Luxus!

Der Spindeltrimmer ist für das Einstellen der Ladeschlußspannung.
Die Jumper für den maximalen Ladestrom.
Die LED leuchtet wenn kein, oder nur noch sehr wenig Strom fließt.

Wenn mich nicht alles täuscht sollte man mit dieser Schaltung (und der endsprechenden Einstellung) auch Li-Ion Akkus laden können.
Leben und leben lassen!
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1233
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Beitragvon finn » 30.01.2010, 03:09

Wie groß ist die ganze Platine denn?
N bisschen überdimensioniert triffts gut bei den Dioden XD
finn
 

Re: Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Beitragvon dussel07 » 30.01.2010, 03:20

75x100
Leben und leben lassen!
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1233
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Beitragvon finn » 04.02.2010, 21:34

Cool, das hab ich ja alles hier ^^
hat irgendwer n bisschen zeit, die er mir schenken kann? ^^
Meine ist grade irgendwie restlos verbraucht
finn
 

Re: Automatiklader für 6 oder 12V Bleiakkus mit dem LM317

Beitragvon Tim Sasdrich » 04.02.2010, 22:01

Meine ist eig. auch sehr knapp.
128
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2434
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen


Zurück zu Layouts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast