Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Wenn man Layouts zu bestimmten Schaltungen hat, können sie hier gepostet werden

Moderator: Sebi

Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon dussel07 » 10.03.2010, 02:21

Hier das geprüfte Layout.

rs232.rar
(14.98 KiB) 117-mal heruntergeladen


rs232.JPG


Die beiden Jumper unten Rechts u. Links sind zum abschalten der RX u. TX LED.
Die beiden Jumper oben Rechts zum wählen des Kabels (Normales o. Nullmodem)
Der Jumper Links Mitte zum abschalten des MAX232s
Der Jumper Oben Links zum trennen der Gnd Verbindung Wannenstecker - SubD Stecker (andere Belegung möglich)

Genaue Beschreibung folgt -
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon alterhase » 10.03.2010, 08:31

Elegant, wie du das mit dem Nullmodemjumper gemacht hast :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 11979
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon sider » 10.03.2010, 13:05

Respekt Dussel was du alles für Layouts entwirfst

Habe ich das Richtig verstand Jumper sind wie Schalter ?
sider
 

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon alterhase » 10.03.2010, 13:10

sider hat geschrieben:...Habe ich das Richtig verstand Jumper sind wie Schalter ?


Ja! - nur eben zum Stecken - Steckbrücken halt. Du nimmst sie von hier weg und steckst sie woanders hin 8) Deshalb Hüpferchen = Jumper :lol:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 11979
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon finn » 10.03.2010, 13:10

finn
 

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon dussel07 » 14.03.2010, 02:56

Falls jemand Intresse hat?
Hätte noch 3 Platinen (mit kleinem Layoutfehler - läßt sich mit zwei Brücken beheben) für 1,- incl. Porto?
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon Sebi » 18.07.2010, 20:59

Mal ein paar Bilder von meiner:
Die Platine hat mir Dussel geschenkt, und gebohrt, ich musste blos noch ein paar Löcher noch nabohren, hatte aber nur 1,5mm da, ging aber trotzdem...
Getestet habe ichs noch nicht. (Mein Laptop hat kein RS232, in den Ferien bekomm ich aber einen alten Computer mit RS232).
Da ich einen Stecker statt eine Buchse genommen habe, müsste der Fehler der gespiegelten Buchse eigentlich behoben sein.
Dateianhänge
SA400491.JPG
SA400494.JPG
Sebi
 
Beiträge: 838
Registriert: 10.08.2009, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Universell nutzbare RS232 TTL Schnittstelle

Beitragvon dussel07 » 21.11.2010, 01:37

Hab das Layout noch mal umgebaut um auch die +-9V noch mal über eine Stiftleiste abgreifen zu können.
Damit hat man außer der RS232 Schnittstelle auch noch eine Spanungsversorgung für zB. Operationsverstärker.
RS232 mit Spannungsversorgung f. OpAmp.JPG

rs232 mit Spannungsversorgung OPAMP.lay
(60.91 KiB) 97-mal heruntergeladen
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar


Zurück zu Layouts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast