RTC DS1307

Wenn man Layouts zu bestimmten Schaltungen hat, können sie hier gepostet werden

Moderator: Sebi

Re: RTC DS1307

Beitragvon Chef » 01.12.2011, 17:47

finn hat geschrieben:kann man net die batterie auch bei angeschlossener versorgungsspannung wechseln?
Jupp

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2917
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: RTC DS1307

Beitragvon dussel07 » 20.09.2012, 21:35

Noch mal eine neue Version.
Diesmal mit durchgeschleiften I2C Leitungen.
Ausserdem habe ich dem SQW noch eine per Jumper abschaltbare LED spendiert.
Die Pullups für SDA, SCL und SQW sind genauso per Jumper abschaltbar.

Für die komplette Bestückung werden benötigt:
1x DS1307
1x Uhrenquarz (32KHz)
1x 74HC04
2x SMD Kondensator 100n (1206)
1x SMD Widerstand 1,6K (1206)
6x SMD Brücke 0Ohm (1206)
2x Widerstand 10k
1x Widerstand 4,7K
2x LC Led 5mm
1x 4polige gewinkelte Buchsenleiste RM2,54
1x 4polige gewinkelte Stiftleiste RM2,54
1x 20polige gerade Stiftleist RM2,54
5x Jumper
1x Batteriehalter für CR2032
1x Batterie CR2032
1x Fassung 8polig
1x Fassung 14polig
1x Wannenstecker 10polig
Dateianhänge
RTC.lay
(59.6 KiB) 109-mal heruntergeladen
RTC.GIF
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: RTC DS1307

Beitragvon topas » 21.09.2012, 13:50

Through hole und SMD gemischt.
Mach doch mal Fisch oder Fleisch. :D
topas
 
Beiträge: 3790
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: RTC DS1307

Beitragvon dussel07 » 21.09.2012, 14:38

Hast nicht ganz unrecht!
Will immer die blöden Drahtbrücken vermeiden.
Nur für mich würde ich viel mehr SMD nehmen - aber dann denk ich: kann ja nicht jeder mit um und route mit Bedrahteten - dann kommen die blöden Brücken und ein wenig Platzmangel -> also zusätzlich SMD Bauteile.
Ich weiß: ICH BIN NICHT KONSEQUENT! :mrgreen:
Wenn man dann noch bedenkt das zB. dieses Konstruckt, fertig aufgebaut, aus China etwas mehr als zwei Euro kostet .................
Ist halt Beschäftigung für mich :D
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: RTC DS1307

Beitragvon topas » 21.09.2012, 15:19

Kannst Du auch anders als .lay? eagle oder target scheinen mir Austausch(fähiger, -williger, schöner) weil auch die Schaltung mit drin ist.
topas
 
Beiträge: 3790
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: RTC DS1307

Beitragvon dussel07 » 05.10.2012, 09:46

Habe sowohl Eagle als auch Target schon mal getestet und war nicht begeistert!
Eagle ist ein mächtiges Programm mit (wie Du schon erwähnt hast) integrietem Schaltplan Editor - ausserdem bekommt man am Ende wunderschöne 3D Bildchen - aber - - -
Ich behaupte mal stumpf:
Das Programm braucht ein vielfaches an Einarbeitungszeit!
Allein das finden von passenden Bauteilen ist die reinste Qual.
Anderes Beispiel:
Wenn man selber ätzt ist es besser die Lötaugen etwas größer zu wählen als in Eagle vorgegeben, ansonsten sind sie nach dem Bohren einfach wech.
Jetzt finde mal in Eagle die Funktion zum vergrößern der Lötaugen - - - Gähn - - -
Kurz und gut: Ein super Programm zu dem man aber einen zwei wöchigen Grundkurs braucht.
Noch ein gutes Argument ist - Der Preis!
Sprint Layout 39,90
Eagle Hobbyist 166,60 minimal 73,78 für 100x80 mit zwei Layern

Mal am Rande erwähnt: Sprint Layout 6 ist online und hat ein paar interessante Neuerungen wie zB. Gumibandfunktion usw..
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: RTC DS1307

Beitragvon topas » 05.10.2012, 15:45

...Neuheiten....Gumibandfunktion

Wenn das eine Neuheit ist, frage ich mich, wie man bisher mit Sprint gearbeitet hat.
topas
 
Beiträge: 3790
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: RTC DS1307

Beitragvon dussel07 » 05.10.2012, 15:57

Bauteil soweit verschieben das man die Leiterbahnen noch zuordnen kann - Leiterbahnen hinterher routen - Bauteil weiterverschieben usw..
:lol:
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: RTC DS1307

Beitragvon topas » 05.10.2012, 16:07

Preiswert ist Sprint ja - download 31,90€. Für kleine Projekte ist es OK. Habs mir mal runter geladen. :D

Die Dateien heissen nicht mehr .lay sondern .lay6. - scheint ein "schwerer" Versionswechsel zu sein. :D

Hab etwas entdeckt, was mir sehr gefällt: Spiralen. Sehr schön für Induktivitäten. Werde es mal für RFID testen.

Gerberimport: 2 Masse-Layer - Oben verbunden mit Plus - unten mit Minus kann es offensichtlich nicht einlesen.

Das Dateiformat .lay6 ist hier zum Hochladen noch nicht erlaubt. :D - deshalb mein Konvertierversuch als zip:
basicsps.zip
(100.45 KiB) 108-mal heruntergeladen

Eigentlich sollte es so aussehen: (Die Massefläche sind sowohl oben als auch unten - mit Target3001 smart erstellt - €143,19):
sps.gif
topas
 
Beiträge: 3790
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: RTC DS1307

Beitragvon dussel07 » 14.11.2012, 19:30

Noch ein tolles Feature von Sprint Layout 6 das ich nicht mehr missen möchte -

Eine beliebige Vorlage als Hintergrundbild einblenden.

Mit dieser Funktion kann man in Windeseile vorhandene Layouts, seinen Bedürfnissen anpassen!
Dieses habe ich wie folgt für Woodys LED Ozzi gemacht:
PDF geöffnet -
mit STRG und Drucken ein "Foto" vom Bildschirm gemacht -
Foto in Paint geöffnet und als JPG gespeichert -
mit meiner Bildbearbeitungssoftware zugeschnitten und speichern -
jetzt mit diesem Button
Button.JPG
Button.JPG (2.46 KiB) 3895-mal betrachtet
in Sprint laden -
und nachzeichnen -

fertig - -
Vorlage.JPG

Was ich beinahe vergessen hätte - die Größe kann man wunderbar über Sprint an das Raster anpassen - -
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1618
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: RTC DS1307

Beitragvon topas » 14.11.2012, 19:35

Dann sag Chef doch mal, dass .lay6 hochladbar gemacht wird.
topas
 
Beiträge: 3790
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: RTC DS1307

Beitragvon Chef » 14.11.2012, 20:06

topas hat geschrieben:Dann sag Chef doch mal, dass .lay6 hochladbar gemacht wird.


Ja. Da würde ich ihm einfach mal Bescheid sagen. Oder, soll ich das etwa tun?

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2917
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: RTC DS1307

Beitragvon topas » 14.11.2012, 20:12

Das wäre wohl der kürzeste Weg :D .
topas
 
Beiträge: 3790
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: RTC DS1307

Beitragvon Chef » 14.11.2012, 20:14

Ich wollte es ihm gerade mitteilen, da hat er .lay6 auch schon in die erlaubten Dateien aufgenommen.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2917
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Layouts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast