Schlepptop

Wer etwas verkaufen möchte ist hier richtig

Moderator: Tim Sasdrich

Re: Schlepptop

Beitragvon sudden » 11.11.2010, 14:52

@offTopic Linux for ever!!!

bei WinXP den Desings dienst oder so ähnlich deaktivieren dann is es zwar nicht mehr so schön aber schneller
sudden
 

Re: Schlepptop

Beitragvon Tim Sasdrich » 11.11.2010, 17:16

64-Bit Win. 7 sollte sein, da ich nur eine 64-Bit Version habe. Ich könnte mir zwar von der Schule eine 32-Bit Version holen, aber diese Schul-Versionen sind eh nur für den eigenen Gebrauch zugelassen (soll ja der Lappy meiner Mutter werden). Zudem wäre die 64-Bit Version dann exakt die Selbe, die wir bereits haben, was es für meine Mutter einfacher machen dürfte. Wenn Windows 7 mit 64-Bit nicht läuft, kann, wie gesagt, auch eine 32-Bit XP-Version aufgespielt werden. Dann exakt die Selbe, die wir bereits auf dem PC im Büro haben. Windows 7 ist meiner Meinung nach einfacher für jemanden zu bedienen, der sich mit PC´s nicht so gut auskennt. Da drückt man Start und kann eingeben was man Sucht und meine Mutter kennt das schon. Natürlich geht das auch so ähnlich über Google Desktop auf XP, aber dann müsste ich meiner Mutter erst beibringen, wie man damit umgeht.

Und zu dem PC mit dem Grafik-Problem: Wie gesagt habe ich da eine alte Grafikkarte eingebaut und habe nun ein gutes Bild (gleiche Auflösung wie der Monitor und 16 Bit Farben).
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2959
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Schlepptop

Beitragvon Woody » 11.11.2010, 19:40

Hi Andre,

...und meiner meinung : ist winXP das beste microsoft-system was micrdoof je auf den markt gebracht hat...

Gebe Dir recht! Ich tendiere sowieso zunehmend zu dieser Firma mit dem Apfel :lol: , und/oder Linux!
Danke für Deine umfassende Aufklärung! :lol: Windoof7 fluppt aber auch überraschend gut!
...also openoffice anstatt microdoofoffice etc....

Jepp, ist noch dazu für satte 0,00 € zu bekommen :) ! Läuft aber, meiner Erfahrung nach, etwas träge...,
ist aber aktzebtabel, wenn man das Preis/Leistungs-Verhältnis in Betracht zieht!

Zurück zum ursprünglichen Thema: Hat noch Jemand interesse an dem Teil? Wenn nicht, ist auch nicht schlimm!

Ansonsten mache ich mich jetzt wieder an mein "LED-Oszi", habe es schon lange genug vernachlässigt!

Gruss Rüdiger :D
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1356
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Schlepptop

Beitragvon Tim Sasdrich » 11.11.2010, 21:08

Natürlich habe ich noch Interesse daran. Win. 7 könnte und Win. XP sollte darauf laufen, ein CD-Laufwerk müsste es haben und USB hat es sicherlich auch. Genauso wie einen Farbbildschirm und vermutlich auch ein Touchpad. Ein Netzteil zum Laden ist vermutlich auch dabei. Das Gerät würde völlig ausreichen.
Aber wie gesagt, musst du eben sagen, was du dafür möchtest.
Habe ja schon geschrieben, was ich problemlos abgeben könnte.
Tim Sasdrich hat geschrieben:Hätte da einen evtl. defekten Testbildgenerator (vermute zumindest, dass es einer ist), ein Wählscheibentelefon mit mechanischer Klingel, einen defekten Kassettenrekorder, ein 4-Fach Funk-Schalter Set liegt schon seit Jahren im Schrank, ein paar Zeitschaltuhren sowie Timer-Einbau-Module und ein evtl. defektes Netzgerät (da war ein Neon-Orangener Aufkleber mit der Aufschrift "NON DÊPANNÊ" drauf, was das bedeutet weiß ich nicht) hätte ich auch noch da. Habe auch viele Teile vom Chef und sonstigen Kleinkram, evtl. weißt du ja auch, was du brauchen könntest und wenn ich es einfach rumliegen habe und mich davon trennen kann, kannst du es haben.
Ich hätte auch diverse Kabel (vielleicht benötigst du ja ein bestimmtes). Vielleicht könnte ich auch den Chef fragen, ob er einen Teil meines DES-PrePaid-Guthabens (dort habe ich noch Geld) zu deinem DES-PrePaid-Guthaben hinzufügen kann. Als Elektroniker wirst du ja dort öfters bestellen.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2959
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Schlepptop

Beitragvon Woody » 17.11.2010, 07:33

Hallo Leute,

vielen Dank für Eure Beiträge!

Thema ist jetzt erledigt!

Gruss Rüdiger :D
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1356
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Schlepptop

Beitragvon Sebi » 17.11.2010, 12:31

Dann:
-Close-
Sebi
 
Beiträge: 840
Registriert: 10.08.2009, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Vorherige

Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast