Platine für den Beetle zum Selbstkostenpreis

Wer etwas verkaufen möchte ist hier richtig

Moderator: Tim Sasdrich

Platine für den Beetle zum Selbstkostenpreis

Beitragvon dussel07 » 14.08.2009, 21:06

Da ich mich auch dazu entschlossen habe ein Beetlechen zu basteln habe ich mir ein paar Platinen ätzen lassen und kann welche abgeben .

Die Unkosten die ich hatte und so weitergeben würde belaufen sich so auf, um und bei, 8,- Euronen für eine 160x100 Platine und 6,- für 75x100.
Das Basismaterial ist Bungard. Die Platinen sind geätzt, auf Sicht geprüft aber ohne Lötlack, Bohrungen oder Anderes.
Da ich nicht so oft zur Post komme, ist so mit einer Woche Lieferzeit zu rechnen, ausserdem fallen 4,- Euro versicherter Versand an.
Wenn die Platinen nicht gefallen nehme ich sie zurück und erstatte den Kaufpreis "ohne" den Versand.
Falls jemand Interesse hat kann er sich ja einfach mal per PN oder per Mail [dussel07@web.de]melden.

Bild

Bild

Gruß Heinz
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Platine für den Beetle gefällig?

Beitragvon alterhase » 15.08.2009, 11:02

Wie in PN bereits mittgeteilt, nehme ich Dir eine "Last" ab. Aber nur, wenn sich kein jüngeres Talent findet 8) :lol:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Platine für den Beetle zum Selbstkostenpreis

Beitragvon dussel07 » 04.09.2009, 13:24

Falls noch jemand Interesse hat? Bin bis nächste Woche Samstag in DK und entspanne mich hoffentlich (bei Gammeldansk und Kirsberry)!
Gruß vom Urlaubsreifen Dussel
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Platine für den Beetle zum Selbstkostenpreis

Beitragvon dussel07 » 30.11.2009, 21:22

Was der Chef kann kann ich auch!
Bis zum 24.12. die 160ger für 6,- und die 100ter für 4,-
(Mach ich nur weil ich auf viele neue Programme hoffe - die ich dann kopieren kann - HÄHÄ)
Leider immer noch ohne Bohrungen!
Aber bald nicht mehr - vieleicht - hoffentlich - so unser Schöpfer will -
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Platine für den Beetle zum Selbstkostenpreis

Beitragvon M.A.R.K 13 » 01.12.2009, 12:27

Die Möglichkeiten sind noch lange nicht ausgeschöpft!

Haut rein!
M.A.R.K 13
 


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste