WS2812 LED-Strip Modul mit App für Android

Hier kannst du deine Projekte vorstellen

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

WS2812 LED-Strip Modul mit App für Android

Beitragvon DerPaddle » 18.04.2017, 21:03

Möchte euch mein kleines 5 Credit Projekt aus der Uni nicht vorenthalten, es handelt sich um ein kleines Modul, das die Ansteuerung von WS2812 LED-Chips übernimmt. Das sind kaskadierbare, seriell ansteuerbare Leds, die häufig in Streifenform oder als Matrix auf kleiner Platine zu finden sind.
Über seine UART-Schnittstelle verarbeitet das Modul festgelegte Kommandos in eingespeicherte Animationen. Am UART hängt ein Bluetooth-UART Modul, das über selbst geschriebene App angesprochen wird.

Das ganze mit kleinem Prototypenaufbau, der ein bisschen was her machen sollte :mrgreen:


Die Schaltung hab ich mal in den Anhang gepackt, die Selbsthalteschaltung hab ich mir selbst etwas an den Haaren herbei gezogen.
Kriterien war für diese:
- Ein-Zustand beim Anlegen der Versorgungsspannung (um Modul ohne Taster betreiben zu können)
- Einschalten über Taster gegen Masse
- Ausschalten über Controllerpin (Lässt sich dann auch über App abschalten)
(der Controller läuft schnell genug hoch und hält sich dann selbst am Leben)

Software gibts auch, wenn Nachfrage besteht :mrgreen:
Gruß Patrick
Dateianhänge
Controller_Schaltplan.png
Controller_Schaltplan.png (8.61 KiB) 2347-mal betrachtet
Son Mist aber auch, dreimal abgeschnitten und immernoch zu kurz. ;)
Meine Homepage ist wieder online unter: http://www.patrick-sawadski.de
Benutzeravatar
DerPaddle
 
Beiträge: 260
Registriert: 06.07.2010, 21:11
Wohnort: Lachendorf, Deutschland

Re: WS2812 LED-Strip Modul mit App für Android

Beitragvon dussel07 » 19.04.2017, 16:56

Was für ein Bluetoothmodul hast Du verwendet?
Ansonsten - TOLLE AUSFÜHRUNG!
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1609
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: WS2812 LED-Strip Modul mit App für Android

Beitragvon DerPaddle » 19.04.2017, 18:34

Danke, freut mich zu hören :D

Verwendet habe ich eins mit dem Namen HC-06. Die gibts auf Amazon, Ebay und co oft auf blauen Breakout-Platinchen mit kleinem Spannungsregler drauf.
Macht beim Koppeln und Verbinden überhaupt keine Probleme und Datenverluste gabs bisher auch keine :mrgreen:
Son Mist aber auch, dreimal abgeschnitten und immernoch zu kurz. ;)
Meine Homepage ist wieder online unter: http://www.patrick-sawadski.de
Benutzeravatar
DerPaddle
 
Beiträge: 260
Registriert: 06.07.2010, 21:11
Wohnort: Lachendorf, Deutschland


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast