Eigene Website "zusammenbasteln"

Alles was es sonst noch gibt

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon alterhase » 11.11.2017, 20:05

Ich dachte immer: klickmich
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 11965
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon Tim Sasdrich » 11.11.2017, 21:45

Das ist korrekt.

Homepage wird einerseits die Indexseite/Startseite/wieauchimmer bezeichnet, also die Seite, die beim Aufruf einer TLD erscheint.
Eine andere Definition ist eine Webseite, auf bei der ich über mich, meine Projekte usw. berichte.

Meine Webseite zeigt aber so gut wie nichts über mich und meine Projekte und besitzt zudem auch keine TLD, ist meines Erachtens also keine Homepage. 8)
Und Instagram zählt meines Wissens auch nicht als Homepage. :wink:
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2934
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon alterhase » 12.11.2017, 08:20

Ist halt sowas ähnliches wie "Stromspannung" :mrgreen: ...reine Definitionssache. :lol:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 11965
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon Sebi » 13.11.2017, 20:10

Noch eine kleine Verbesserung: Eine Toplevel Domain ist nicht daselektronikerforum.de sondern daselektronikerforum.de, also der Teilganz rechts. Der linke Teil heißt korrekt "Second-Level Domain": https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_(Internet)#Aufbau_und_Regeln

Wenn ich alles richtig verstanden habe, benötige ich so etwas wie einen HTML-Editor, mit dem ich die Seite(n)
(möglichst nach eigenen Vorstellungen!!) zusammenstricken kann

Nicht direkt. Wenn Du Dich nur um den Inhalt kümmern möchtest, kannst Du auch ein CMS (z.B. das bereits erwähnte Wordpress, welches auch Kunden von mir verwenden, in alterhases Link findest Du aber auch noch andere Möglichkeiten) verwenden und musst dann gar nichts direkt mit HTML machen. Vor allem kannst Du so deutlich einfacher eine Seite erstellen, die dann auch gut aussieht und kannst Dich so besser auf den Inhalt konzentrieren.
Sebi
 
Beiträge: 838
Registriert: 10.08.2009, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon Tim Sasdrich » 13.11.2017, 23:37

Wichtig ist heutzutage, dass eine Webseite möglichst gut Lesbar sein sollte, egal ob am PC, Tablet oder Smartphone. Z.B. werden heute oft Webseiten so gemacht, dass sie bei großen Bildschirmen eine Seitenleiste haben, die bei kleineren Bildschirmen zu einem Menü-Button wird. Kann man selber machen, oder eben Tools verwenden. Bei den meisten Tools kann man einiges anpassen, ansonsten kann man es auch selbst im HTML editieren. Wirklich brauchen tut man ein solches Tool nicht, wie gesagt, ein einfacher Texteditor in der Kommandozeile reicht bereits. Aber mit Tool ist es eben deutlich einfacher. Ob nun lokal offline erstellt und den Output hochgeladen oder direkt ein Blog und Upload via Browser (ähnlich wie hier im Forum), usw., es gibt einiges.

So wie ich Woody einschätze, wäre das Beste etwas einfaches, bei dem nicht alles aufwändig eingerichtet werden muss, sodass mehr Zeit für die eigentlichen Projekte bleibt und er nicht nur vorm PC sitzt.
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2934
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon Woody » 15.11.2017, 18:10

:D
Tim Sasdrich hat geschrieben:(...) So wie ich Woody einschätze, wäre das Beste etwas einfaches, bei dem nicht alles aufwändig eingerichtet werden muss,
sodass mehr Zeit für die eigentlichen Projekte bleibt und er nicht nur vorm PC sitzt (...)
Da gebe ich Dir recht Tim! Allerdings werde ich so oder so vor dem PC sitzen müssen, da ich natürlich die Seite(n)
nach meinem Geschmack (!!) gestalten will, also z.B. mit blinkendem lila Text auf rosa Hintergrund... :wink:
Mit HTML-Editor meinte ich auch nix kompliziertes. Man kann doch schon z.B. mit Microkotz-Word entworfene
Dateien als HTML-Dateien abspeichern, also schon bei der Bearbeitung der Seite (ungefähr) sehen wie sie dann
in einem Web-Browser aussehen wird. Also so etwas in der Richtung.

Gruß Woody :D
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1342
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon Chef » 15.11.2017, 18:21

Nehme MS Expression Web. Ist kostenlos.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2913
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Eigene Website "zusammenbasteln"

Beitragvon Woody » 20.11.2017, 02:32

:D
Danke für den Tip! Mal sehen, worauf ich das ganze herausgehen lassen
werde...

Gruß Ihr wisst schon wer :D
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1342
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast