[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Elektroautos umweltfreundlich?

Elektroautos umweltfreundlich?

Alles was es sonst noch gibt

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Woody » 19.09.2015, 06:29

:D
Die IAA (Internationale Auto Ausstellung) in Frankfurt zeigt es mal wieder: Zur Kompensation irgendwelcher
Defizite werden die dicksten "Dreckschleudern" gekauft. Von Umweltbewusstsein immer noch keine Spur.
Außerdem kann man mit diesen SUV´s viel weniger qualvoll Kinder überfahren, denn die sind dann schon
beim Aufprall in Kopfhöhe im Eimer...
Und dann sind da noch die Elektroautos.
Dass sie keiner beachtet, ist natürlich kein Wunder, Reichweite, Geschwindigkeit sind sogar verglichen
mit einer 2CV (für unsere Youngstars: "Ente" von einem französischen Hersteller aus den 1960er Jahren)
defizitär.
Aber: "Elektro" scheint bei den meisten Leuten immer noch das Sinnbild für Umweltfreundlichkeit zu sein.
Scheinbar keine Abgase, umweltschonend bis zum geht nicht mehr.
Wenn ich dann mal jemanden frage, wo der Strom für die Elektroautos her kommt: Na ratet mal - aus der
Steckdose natürlich. :roll:
Kein Schwein fragt danach, wie denn der Strom für die Dinger produziert wird. Na wie wohl?
In Deutschland zu ca. 75% aus Kohle-, Öl oder Gaskraftwerken.
Total umweltfreundlich... :!: :?:
Mein Ansatz: regenerative Energie. Solange Fotovoltaik und Windkraft hierzulande immer noch nicht
ausreichend vorhanden ist nehmen wir einfach... Schnaps!
Jawoll, richtig gelesen. Kein trinkbarer natürlich, sondern Methanol
Verbrennt mit nur einem Minimalanteil an CO, der Rest ist Wasser. Und die Infrastrultur dafür hätten
wir schon, denn bei der Produktion und Weiterverarbeitung von Zucker fällt eine Unmenge davon an.
Problem: Methanol wäre zu billig. Das will doch keiner bezahlen...
Dann doch lieber zum doppelten Preis die Umwelt versauen. :(
G.R. :D
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Tim Sasdrich » 19.09.2015, 12:07

Ein modernes Elektroauto hat wohl den gleichen CO-Ausstoß wie ein modernes Auto mit Dieselmotor. Der Unterschied ist aber, dass die Elektroautos die Abgase nicht vor Ort ablässen, sondern alle zusammen zentral am Kraftwerk.

Der Vorteil der Elektroautos ist, dass sie leise sind und beim Bremsen die Energie wieder zurückgewinnen können. Das Problem ist eben, dass die Akkus meist nicht so schnell geladen werden können.
Großer Nachteil ist die beschränkte Reichweite, der teure Akku, der verschleißt und die lange Ladezeit.

Ein Freund hat ein Hybrid, dieser ist mit NiCd-Akku ausgestattet. Dieser wird hauptsächlich durch Energierückgewinnung geladen. Wenn das Auto parkt, wird dieser aber aus irgendwelchen Gründen entladen.

Sinnvoller wäre da evtl. ein Schwungradspeicher. Das Thema hatten wir ja hier schonmal. Der kann sehr schnell Energie aufnehmen und abgeben und mit guten Lagern auch ein paar Tage die Energie halten.
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon alterhase » 19.09.2015, 18:41

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Woody » 19.09.2015, 19:16

Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon alterhase » 19.09.2015, 19:18

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Woody » 20.09.2015, 07:15

Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Tim Sasdrich » 20.09.2015, 12:51

Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Woody » 22.09.2015, 03:03

Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon alterhase » 22.09.2015, 05:55

Dateianhänge
atom_Analyse-Strommix-2011.pdf
(198.46 KiB) 150-mal heruntergeladen
Windräder 1.PNG
EVN.PNG
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Sebi » 23.09.2015, 11:51

Ich denke der zweite Absatz unter "Prinzip" sagt schon genug über den besseren Wirkungsgrad von Elektromotoren aus, selbst wenn die Energie direkt über einen Verbrennungsmotor und Generator bereitgestellt wird (und nicht über ein Effizientes Kraftwerk) ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Dieselele ... er_Antrieb
Sebi
 
Beiträge: 842
Registriert: 10.08.2009, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon alterhase » 23.09.2015, 21:18

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Heiko » 01.10.2015, 14:41

Wenn Du mal nicht weißt was Du tun sollst, frage Dein offenes Herz. Es ist der beste Ratgeber den es gibt.
Heiko
 
Beiträge: 367
Registriert: 17.11.2010, 17:57
Wohnort: Leipzig

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon alterhase » 01.10.2015, 17:13

@Heiko:
Wenn du jetzt eine riesige "Konservendose" mit Energie aufmachst, die normalerweise nie geöffnet würde (Kernenergie) bzw. eine die sich vor urdenklichen und ganz und gar unwirtlichen Zeiten angesammelt hat (Öl, Gas, Kohle) so machst du genau was???

...denk an den von dir zitierten Energieerhaltungssatz.

...es wird wohl um Zehnerpotenzen besser sein, in Schasklappersdorf dem Wind ein wenig Energie wegzunehmen und in Unterdippeldau, Schoitlbach und Dummshausen als Abwärme in die Luft zu blasen.

Auch Rindviecher fressen woanders als sie verdauen!
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon Heiko » 01.10.2015, 18:12

Wenn Du mal nicht weißt was Du tun sollst, frage Dein offenes Herz. Es ist der beste Ratgeber den es gibt.
Heiko
 
Beiträge: 367
Registriert: 17.11.2010, 17:57
Wohnort: Leipzig

Re: Elektroautos umweltfreundlich?

Beitragvon alterhase » 01.10.2015, 18:21

Das war mMn. selbsterklärend.

Das Darübernachdenken und mit deiner realen Welt in Einklang bringen musst schon du selbst.

Auf den restlichen Schmarrn geh ich nicht ein.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron