Welches System verwendet ihr derzeit?

Hier könnt ihr mithelfen, meine Seiten zu verbessern

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Welches System verwendet ihr derzeit? (3 Punkte auswählbar)

Krokodilklemmen, Schraubklemmen oder ähnliches
4
11%
Reisszwecken, Lötnägel etc. auf Holzbrett o.ä.
0
Keine Stimmen
Steckboard
12
33%
'Kosmos' System
0
Keine Stimmen
Der Elektronik-Baukasten (DEB) von der Projektseite
0
Keine Stimmen
Elektronik-Experimentier-System (EES) von der Projektseite
0
Keine Stimmen
Raster-Platinen (Punkt/Streifenraster und andere)
15
42%
Selbstgeätzte 1 oder 2 seitige Platinen
4
11%
Eigener Silizium-Wafer in IC-Gehäuse (Wohl nicht sehr verbreitet ;) )
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 36

Welches System verwendet ihr derzeit?

Beitragvon Chef » 30.05.2011, 18:32

Jeder der Elektronukschaltungen baut, benötigt irgeindeine Form von Grundplatte. Was verwendet ihr da so? Hier könnt ihr bis zu 3 Antworten geben. Akzeptiert sind auch Antworten, was man in Kürze verwenden möchte, wenn möglich, die Gründe kurz beschreiben.

Auch gegen Kommentare ist nichts einzuwenden.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Welches System verwendet ihr derzeit?

Beitragvon sudden » 30.05.2011, 19:43

Im Moment benutze Ich eine Mischung aus Steckboard, Drahtverhau und Krokodilklemmen und wenns dann fertig ist kommts auf Lochraster :)
Leider brennen mir öfter die Kabel von den Krokoklemmen durch weil die leider nur so dünn sind und Ich manchmal auch so 5 A durchgejagt habe :oops:

lg
sudden
sudden
 

Re: Welches System verwendet ihr derzeit?

Beitragvon elomatreb » 30.05.2011, 22:51

Ich benutze zum Experimentieren meistens das Steckboard,weil es am wenigsten Vorbereitung braucht :D

Für feste Schaltungen nehme ich entweder Lochraster (Ich mag die nicht,die 5 Stück waren ein Fehlkauf,naja,ich habe eine schon aufgebraucht :wink: ) oder Lochstreifenraster aus Chefs Shop :wink:

Jetzt fällt mit gerade ein,woher ich dieses DEB-Federsystem kenne!Es gab mal von Kosmos so einen Kasten mit dem einfallsreichen Namen "Elektrizität",der hatte auch genau dieses Federsystem! Mein Freund hatte den,wir haben immer zusammen experimentiert,und uns gefragt,was wohl dieses orange Ding das aussah wie ein Widerstand (Kleinleistungsdiode änl. 1N4148) ist,solange bis wir es einfach an die Batterie gehalten haben und uns die Finger verbrannt haben :mrgreen:

@sudden:Passiert mir auch manchmal;Ich versorge meine Schaltungen manchmal über ein "kleines" Steckernetzteil mit 30V/4,5A :D Und denn einmal mit der Klemme an den falschen anschluss gehen,und du hast wieder eine gehimmelt :twisted:

elomatreb.

EDIT:Und ich bin gerade dabei alles für das Tonerätzen vorzubereiten :D
elomatreb
 

Re: Welches System verwendet ihr derzeit?

Beitragvon hws » 31.05.2011, 10:10

Zugegeben: Silizium Die war kein Bastelprojekt sondern "mein Job". Daher etwas unfair. (aber gebastelt hab ich mit ein paar von den Chips ebenfalls).
Selbst Ätzen mach ich inzwischen auch nicht mehr, lasse ich von PCB Pool machen. Sooo teuer ist das auch wieder nicht - wenn man nicht als Schüler auf den letzten Cent schauen muss. Wenn ich allerdings für die Zeit des Ätzens stattdessen dem Nachbarn den Rasen mähe, Zeitungen austrage ....

Das Kosmos-System (bzw Chefs aktuellen Nachbau) mit den Federn und Haarnadeln hatte ich in den 60er Jahren mal als ich noch keinen Lötkolben hatte. Ist praktisch für Anfänger.
@Chef: Patente hat Kosmos darauf nicht mehr?

hws
hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron