[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Moderator: Tim Sasdrich

Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon olaf42 » 10.10.2017, 13:47

Moin Moin!
Da ich nicht immer lust habe eine Schaltung im Doppel zu bauen wenn ich diese für Stereo möchte habe ich mir mal so was hier aus gedacht .
Wenn ihr das für gut befindet und das auch so funktioniert dann kann Chefe das gerne in der Bastelseite mit verwursten.
Also hier mal die Zeichnung
Stereo in mono für Gegentaktverstärker.jpg

Grüße Olaf
olaf42
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.08.2017, 06:49
Wohnort: Lübeck

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon topas » 10.10.2017, 14:34

Damit wirst Du schon so eine Art Monosignal erzeugen. (An 4 Ohm ziemlich perfekt) :D
Die sauberste Art ist: die Signale von Links und Rechts zu addieren. Möglichst vor der Endstufe.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon alterhase » 10.10.2017, 15:10

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon olaf42 » 10.10.2017, 18:24

Moin Moin!
Da kommt nur der Kopfhörer ausgang eines Handys oder einens MP3 Players dran .
Soll nur für kleine Touren mit dem Rolly sein oder im nächsten Jahr beim Zelten mit dem Rolly fahrer verband .
Also Campen mit Handycap da ich und andere auch durch ihre Behinderung nicht immer einen Kopfhörer tragen können wäre das einfach nur eine Möglichkeit zum Musikhören. darum wird da keine andere Audio Quelle drann kommen, sonst werde ich die Lösung im link mal nachbauen oder ebent die Variante mit den 10 kOhm nachbauen also beide Kanäle zusammen an zwei in Rheie geschaltete Widerstände und dann in der Mitte abgreifen für den + NF und - =Grnd .
Ist doch richtig durch dacht wenn ich die beidem 32 Ohm weglasse.
Danke für die Tips.
Es grüßt Olaf
olaf42
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.08.2017, 06:49
Wohnort: Lübeck

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon alterhase » 10.10.2017, 18:54

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon olaf42 » 11.10.2017, 08:11

Moin Moin!
In wie fern habe ich noch nicht den Standpunkt das verstehe ich nicht wenn ich das nun so löse wie Oben in meiner Zeichnung nur halt zwei 10 K anstad der anderen und die dann so verschalte, nur die beiden 32 Ohm wechlasse geht doch oder .
Na türlich nicht in Reihe ich Esel sondern so wie oben Paralel.
Grüße Olaf.
olaf42
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.08.2017, 06:49
Wohnort: Lübeck

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon alterhase » 11.10.2017, 08:23

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon olaf42 » 11.10.2017, 18:56

Moin Moin!
Habe nun mal den Verstärker gebaut und auch die Widerstände mit eingebaut .
Bekomme ein super gutes Signal schön sauber und klar da mit .
Habe ihm nur einen 2Watt und 4 Ohm LS verbaut hatte ich noch liegen . Das Gehäuse habe ich aus 4 mm Pappelsperholz gebaut .
Ist nur Geleimt und Lackiert . die Poti Achse muss ich noch kürzen und ein Knopf muss noch drauf .
Aber sonst klingt er ganz gut so für Draussen beim Zelten wird es gehen.
https://www.pic-upload.de/view-34078719 ... 2.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34078742 ... 4.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34078756 ... 9.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34078764 ... 9.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34078771 ... 6.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34078779 ... 3.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34078789 ... 0.jpg.html
Also ich weis es gibt schönere Gehäuse zu kaufen aber ich versuche so viel wie möglich auf Kunststoff zu verzichten .
Und ausser dem mag ich das Arbeiten mit Holz
Grüße Olaf 8)
olaf42
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.08.2017, 06:49
Wohnort: Lübeck

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon alterhase » 12.10.2017, 08:40

Ein Selbstbaugehäuse ist immer ein Unikat. :D
Holz und Lautsprecher vertragen sich hervorragend! 8)

Bilder bitte, wenn möglich, direkt ins Forum stellen (über "Dateianhang hochladen" unterm Editfeld.
Vorgangsweise:
->"durchsuchen" -> "Datei hinzufügen" -> "Datei anzeigen". ev. vorher die Bilddatei verkleinern. (Ausschnitt und/oder JPG-Qualität verkleinern)

max. 1Mb u. 3 Stk) Bei externen Hostern sind sie nach wenigen Wochen weg.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon olaf42 » 12.10.2017, 18:32

Moin Moin!
Ja stimmt Holz hat was aber mit dem Verkleinern von den Bildern stehe ich auf Kriegsfuß.
Aber werde es mir mal ansehen wie es geht .
Aber Danke wenn es jemandem gefält ist das ja schon mal gut .
Grüße Olaf
olaf42
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.08.2017, 06:49
Wohnort: Lübeck

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon alterhase » 12.10.2017, 21:18

Ich hab das jetzt so gemacht:
Hab das Bild runtergeladen und am Bildschirm dargestellt mit dem bei Win7 mitgelieferten "Snippingtool" den relevanten Teil ausgeschnitten, abgespeichert und hier hereingestellt.
Bild.PNG
und schwubbsi ist´s nurmehr 1/3 groß.

Und passt, wie man sieht schon herein. :wink:

Edit:
Ich hab jetzt lange gebraucht bis mir der Name wieder eingefallen ist. ...oidwiri... :?
...Traumflieger onlinepicture ...eine Software zum Anpassen von Bildern an die Erfordernisse des I-Net.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Mal eine Frage oder Enderung zum Gegentakt Verstärker

Beitragvon olaf42 » 15.10.2017, 12:15

Moin Moin!
Danke für den linnk habe ich nun auch auf dem Rechner.
Macht sich besser.
Grüße Olaf
olaf42
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.08.2017, 06:49
Wohnort: Lübeck


Zurück zu Fragen über Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste