[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Probleme/Hilfen zur Standard-Elektronik findet man hier

Moderator: Sebi

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon Anse » 06.01.2013, 15:19

F1 500mA ist ein bischen viel.
Warum einen einstellbaren Spannungsregler? Es gibt fast jede gängige Spannung als Festspannungsregler z.B. 7809-->9V
Tipp zum Zeichenen von Schaltplänen mit EAGLE: Unter supply2 gibt es Symbole für Spannungsversorgung.
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon Südhesse » 06.01.2013, 16:48

Südhesse
 

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon Anse » 06.01.2013, 17:20

Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon Südhesse » 06.01.2013, 18:27

achso. ok.
Hältst du die 150-200mA eigentlich für plausibel für die gezeigte Schaltung, oder ist es eher weniger? Sollte ich die Sicherung vielleicht hinter den Elko setzen, dass der Ladestrom beim Einschalten nicht über die Sicherung läuft?

Was denkt ihr denn üder die Entstörung? Meint ihr das reicht aus mit dem Elko und den Dioden?
Südhesse
 

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon Anse » 06.01.2013, 18:45

Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon topas » 06.01.2013, 18:47

Die Diode in der Masse-(Minus)Leitung ist nicht gut. Die Sicherung sollte das 1. Element in der Versorgungs(Plus)Leitung sein. Eine Drossel (ca 100µH) sollte zusätzlich in die Plusleitung geschleift werden. Evtl. braucht es noch einen Varistor.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 7...

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon alterhase » 06.01.2013, 19:26

Hab dir einen Link gegeben über das Bordnetz. - da ist auch eine Schaltung dabei wie es optimal wäre.

Zumindest würde ich eine Leistungs Z-Diode mit 15V bis 22V gleich hinter der Sicherung quer setzen. Bei Überspannung und Verpolung sollte dann die Sicherung auslösen. Transil-Diode wäre noch hurtiger.
Die Drossel und ein entsprechender Kondensator wirken gegen HF-Störungen, was da aber nicht soo wichtig ist. Eine Diode vor dem dicken Elko hilft gegen Spannungseinbrüche. (Die im Elko gespeicherte Ladung kann nicht zurück an andere Verbraucher).

200mA erscheinen mir auch sehr viel. Am besten im Betrieb nachmessen und nicht zu Üppig drüber dimensionieren. Die Stromangabe bei einer Sicherung sagt aus, wieviel Dauerstrom drüber geht ohne dass die Sicherung auslöst. Schätze du wirst mit 100mA das Auslangen finden. :wink:

Edit:
also ich würde von Plus über Sicherung danach Z-Diode (K) (Agegen GND) über (A)Diode(K) und Drossel an Kerko und + Elko (-beide gegen GND) und dann zum Stabi
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon topas » 07.01.2013, 05:36

topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 7...

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon alterhase » 07.01.2013, 07:50

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon topas » 07.01.2013, 11:26

topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 7...

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon Südhesse » 07.01.2013, 15:54

Südhesse
 

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon topas » 07.01.2013, 16:21

Der Gnd-Punkt ist der Bezugspunkt für sämtliche Spannungswerte, er muss stabil sein. Die Diode hebt ihn an und macht ihn abhängig von dem Strom, der durch sie fliesst.

Es ist gute Sitte, die Sicherung als erstes Element einzubauen - auch wenn bei der Reihenschaltung von Bauteilen die Reihenfolge eigentlich "egal" ist - Kurzschlüsse hinter der Sicherung richten keinen Schaden an - ausserdem: Rüstet man doch etwas "Paralleles" nach (Zenerdiode, VDR,Kondensator...) ist die Sicherung immer noch an der richtigen Stelle.

Was der Kondensator mit Spannungsimpulsen macht, macht die Drossel mit Stromimpulsen. Das ergänzt sich. Der Kondensator wirkt sonst nur mit der Impedanz der Spannungsversorgung. Da können ordentliche Impulsströme fliessen. Die Drossel verhindert das.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 7...

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon alterhase » 07.01.2013, 16:28

Wie du gelesen hast, können Impulse bis +100V und -100V auftreten. (Wie häufig das sein kann und unter welchen Umständen ... bitte nicht mich fragen. Es gehört jedenfalls zum Prüfprotokoll für Automotiv Teile) Die kann der Elko nicht schlucken. Die Z-Diode bzw. Transil-Diode (= Supressordiode) leitet dann alle Spannungen über der Z-Spannung bzw. bei neg. Spannungen über der Flussspannung der Z-Diode (ca. -0,8 bis -1,5V gegen GND ab. Ob es da die Sicherung fetzt ist eine Frage der Dauer und des Stroms. Du hast dadurch -und durch die Diode vor dem Elko- einen Verpolschutz gratis dabei.
:!: Aber Achtung:
Die Bauteile allein sind noch keine Garantie für erfolgreiche Entstörung. Es kommt sehr auf das Layout an.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon topas » 07.01.2013, 16:43

Der T4 ist ja ein Oldie - ich werde mal bei einem aktuellem Fahrzeug messen.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 7...

Re: Öltemperaturkontrolle (Warmfahrkontrolle) über einen NTC

Beitragvon alterhase » 07.01.2013, 17:27

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

VorherigeNächste

Zurück zu Grundlagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast